Meine Empfehlungen an Dich

Linkliste - Gesundheit und Ernährung

Um zu den Seiten zu gelangen, klicke bitte auf das jeweilige Bild

Speiseräume Stadt/Ernährung - ein ganz toller Blog über städtische Lebensmittelpoilik. Zukunftsmusik! Stadt und Ernährung sind zwei Begriffe, deren enge Verbindung sich in den letzten 100 Jahren aufgelöst zu haben scheint. Mit den Kuh- und Ziegenställen, den Küchengärten und den Schlachtbänke ist auch das Thema Ernährung aus den Städten verschwunden. Lebensmittel kommen vom Land, Ernährungspolitik wird irgendwo gemacht. Die Verunsicherung der Verbraucher durch eine lange Reihe von Lebensmittelskandalen, die Diskussionen um den Klimawandel, sich verschärfende Umweltprobleme und die Volkskrankheit Fettsucht ändern dies gerade. Es werden neue Anforderungen an die Lebensmittelversorgung formuliert: Vertrauen, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Fairness. Mit diesen neuen Herausforderungen kehrt die Ernährungspolitik auf die städtische Ebene zurück. Zu finden auch auf Facebook

www.Yogan-om.de Yoga und Veganismus

Auf Yogan-Om findest Du viele Informationen über Yoga und den Veganismus. Was hat Veganismus mit Yoga zu tun? Fragen wie diese und noch Einige mehr werden Dir hier beantwortet. Außerdem bekommst Du zahlreiche Tipps für den Alltag - für eine bewusstere Lebensweise.

www.Umweltblick.de - Ernährung, Ökologie, Umweltschutz, Palmölfrei

Auf Umweltblick findest Du nicht nur umfangreiche Informationen über Ernährung, sondern auch über Ökologie, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Hilfsorganisation haben die Möglichkeit auf Umweltblick.de ihre Projekte vorzustellen. Auch Unternehmen aus den Bereichen Ökologie und erneuerbare Energien können dort für Ihre Produkte und Dienstleistungen werben. Seit Juli 2012 ergänzt ein Branchenverzeichnis für Bio-Bauern mit Hofläden das umfangreiche Angebot. Umweltblick hat zudem den einzigen und sehr umfangreichen Produktkatalog über Produkte ohne Palmöl.

Bruderhahn - Rette meinen Bruder, Schluss mit dem Töten!
Die Bruderhahn Initiative Deutschland greift das drängende Thema der Brudertiere auf und hat eine Alternative im Umgang dazu entwickelt.

Apfelsternwarte will begeistern für alte Sorten, gesunden Boden und gemeinsames Arbeiten. Die Solidarische Landwirtschaft bietet die Möglichkeit, im Umgang mit Boden und Bäumen neue Wege zu gehen, die seit einiger Zeit als ökonomisch unpassierbar gelten. Mit dem Aufbau und der Begleitung von selbstverwalteten Obstbaugemeinschaften will die Apfelsternwarte eine Entwicklung in dieser Richtung anregen. Lassen Sie sich begeistern, machen Sie mit!

Klimaschutz-Netz - Netze knüpfen und Informieren ist eine empfehlenswerte, informative Seite rund um das Thema Klimaschutz. Schau mal vorbei, es lohnt sich :-)

BiomassMuse ist ein viel gelesener, informativer Blog, der sich zur Aufgabe gemacht hat, sich intensiv mit der Rolle der Biomasse im Zuge der Energie- und Rohstoffwende beschäftigt und sich für die nachhaltige Nutzung der Bioenergie einsetzt. Mit aktuell 10.000 – 12.000 monatlichen Lesern hat sich die 2009 gegründete Internetseite zum meistgelesenen Blog mit den Themen Biogas,  Biokraftstoffe und fester Bioenergie (Holzpellets etc.) der D-A-CH-Region entwickelt. Es schreiben Ron Kirchner und Gäste über die gasförmige, flüssige und feste Bioenergie.

WOW!

WOW! Wirksam Wirklichkeit erschaffen - Buch von Autor und Freund Mircea Ighisan George. In diesem Buch sind alle wichtigen Grundlagen der 2-Punkte-Methode enthalten. Alles, was notwendig ist, um die eigenen Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Einfach erklärt und auf den Punkt gebracht. Zum Autor: Jahrgang 1976, ist Autor, Coach und Trainer. Unter seinem Label Matrix Transformation® bietet er Seminare zur 2-Punkte-Methode und weiteren Transformationsansätzen an. Hier gibt es eine Kindle-Leseprobe zu ergattern.

Möhren - Messer und Gabel

Neuester Blogeintrag

Di

19

Mär

2013

Nanotechnik erobert hinter unserem Rücken die Welt!

Nanoteilchen. Sie erobern immer mehr unseren Markt und machen auch bei unserer Ernährung nicht Halt. Große Konzerne erhoffen sich dadurch riesige Gewinne, Forscher arbeiten an einer neuen Food-Generation, dem sogenannten "Nanofood". Nanofood wäre zb. eine Pizza, die bei 300 Watt in der Mikrowelle eine rotfarbene Margharita werden würde, bei 400 Watt grün, und nach Spinat schmeckt. Oder wie wäre es mit einem Milchshake, der je nach Stärke des Schüttelns anch Banane oder Erdbeere schmecken würde? Diese Nanofoods gibt es derzeit noch nicht im Handel, sind aber dabei entwickelt zu werden. Trotzdem gibt es sie schon: Die Nanoteilchen in unserer Ernährung und vielen weiteren Bereichen...

mehr lesen 3 Kommentare
Karotten sind gesund und eine super Krebsvorsorge
Karotten sind gesund und eine super Krebsvorsorge